Selbständigkeit ALGII

Datum:Sonntag, 11.02. 20:06
Autor: Hundeliebe
Betreff:Selbständigkeit ALGII
Text:Hallo,

meine Frau betreibt seid 2009 eine kleine Hundezucht.
Da ich aus Gesundheitlichen gründen kann ich seid 2012 nicht mehr Arbeiten.
Seid 2012 bis 2015 waren wir daher beim Jobcenter im Selbständigen Team.
Seid Anfang 2016 haben wir einen Neuen Bearbeiter und der ist der Meinung das wir nicht mehr Selbständig sind!
Zum einen da wir jedes Jahr Verlust machen, muss dazu sagen wir haben maxi mal 3 Würfe und dann auch nur 2-3 Welpen.
Wir haben damals extra einen Steuerberater genommen für alle Papiere, und die Sachbearbeiterin war auch immer zufrieden mit dem was wir einreichten.
Der neue will jetzt das meine Frau die "ALT Tiere" Verkauft da diese dann keine Kosten mehr verursachen, bringen ja auch nichts mehr ein!

Alle Belege kann ich vorlegen, jeder Artikel der gekauft wurde, der Steuerberater hat schon die Buchungskonten mit bei gelegt doch er meinte nur er suche sich das da nicht raus, das Formular müssen wir ausfüllen nur das Zählt. Alle anderen im Jobcenter sagen für sie sind wir Selbständig aber er macht da sein eigenes Ding. Soll auch untereinander da Probleme deswegen geben.
Er sagte und es Entscheid kein anderes Team ob wir Selbständig sind sondern nur ER!

Wir wollten jetzt einen Termin mit der Teamleiterin machen das unser Steuerberater mal mit uns und Ihr reden darüber. Da er auch beim letzten Termin Laut uns gegen über geworden ist und uns Unterstellte das wir Ihn für Dumm verkaufen wollen mit den Ausgaben da wir in 6 Monaten Ausgaben von 5000€ hatten. Die könnten wir uns gar nicht Leisten nach seiner Meinung.

Meine Frau Arbeitet in drei Schichten im Krankenhaus und wir leben sehr bescheiden, aber haben für uns die Liebe zu den Hunden und da geht unser ganzes Geld rein. Haben alle Kontoauszüge vorgelegt, Selbst eine Bestätigung vom Finanzamt das wir da geführt werden aber nicht Veranlagt sind.

Kann man auf einen Wechsel des Sachbearbeiters bestehen?

Wir wissen nicht mehr weiter er will jetzt alles bis 05.03 haben. Aber wir haben doch schon alles vorgelegt??

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Hundeliebe
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Selbständigkeit ALGII • Hundeliebe • Sonntag, 11.02. 20:06

in 6 Monaten 5000,- Ausgaben. • wauz • Montag, 12.02. 18:09

Re: Selbständigkeit ALGII • HelgaErna • Montag, 12.02. 18:09

'haben für uns die Liebe zu den Hunden und da geht unser ganzes Geld rein' • Metrobus • Montag, 12.02. 12:44

Wenn ohnehin jedes Jahr nur Verlust • Erwin Denzler • Montag, 12.02. 13:43

Re: Wenn ohnehin jedes Jahr nur Verlust • Johannes aus OWL • Montag, 12.02. 16:43

Re: Wenn ohnehin jedes Jahr nur Verlust • Hundeliebe • Donnerstag, 15.02. 20:51

Re: Wenn ohnehin jedes Jahr nur Verlust • Hundeliebe • Mittwoch, 14.02. 19:43

..ohne Bedeutung-- nicht ganz • detlef Hensel • Montag, 12.02. 14:14

Gespräch mit der Teamleitung und/oder ab zum Anwalt - fertig! • Arnulf A. • Montag, 12.02. 05:13

Was soll denn die Teamleitung dazu sagen? • behördenmann • Dienstag, 13.02. 10:11

Re: Was soll denn die Teamleitung dazu sagen? • Hundeliebe • Mittwoch, 14.02. 19:53

'das Formular müssen wir ausfüllen nur das Zählt' • Metrobus • Sonntag, 11.02. 20:44

Re: 'das Formular müssen wir ausfüllen nur das Zählt' • Hundeliebe • Donnerstag, 15.02. 20:47

Und warum ist es für euch so schwer, • Nachreichen • Freitag, 16.02. 10:10

Die Frage wäre ... • Zuma • Dienstag, 13.02. 08:46

Re: Die Frage wäre ... • Hundeliebe • Mittwoch, 14.02. 19:50

Nicht zu fassen ... • Metrobus • Donnerstag, 15.02. 09:45

Re: Nicht zu fassen ... • Hundeliebe • Donnerstag, 15.02. 19:54

Es ist doch klar: • Valentino • Freitag, 16.02. 13:18 NEU

Auch hier kommt ja keine Rückmeldung vom Fragesteller ... • Metrobus • Dienstag, 13.02. 13:00

Re: Auch hier kommt ja keine Rückmeldung vom Fragesteller ... • Hundeliebe • Mittwoch, 14.02. 19:51