Neuantrag, Weiterbewilligung nach Ablehnungsbescheid; Eilrechtsschutz abgelehnt

Datum:Mittwoch, 13.09. 08:18
Autor: Paul20179
Betreff:Neuantrag, Weiterbewilligung nach Ablehnungsbescheid; Eilrechtsschutz abgelehnt
Text:Ich habe folgende Ausgangssituation:
Jobcenter lehnt Weiterbewilligungsantrag ab. Ich erhalte deshalb seit mehreren Monaten keine Leistungen mehr. Antrag auf einstweilige Anordnung gescheitert. Begründung: Anordnungsanspruch sei nicht glaubhaft gemacht worden. Klage gegen den Ablehnungsbescheid eingereicht.
Meine Fragen:
1.) Kann ich einen Neuantrag nach dieser mehrmonatigen Unterbrechung stellen, so dass es sich um einen neuen Leistungsfall handeln würde (der Antrag müsste vollständig neu aufgenommen und geprüft werden)?
2.) Oder sollte ein Weiterbewilligungsantrag gestellt werden?
3.) Oder wird man sagen, auch weiterhin bestehe kein Anordnungsanspruch?

Vielen Dank im Voraus.

Optionen: Antwort schreiben Antwort schreibenDruckansicht DruckansichtSuchen Mehr von Paul20179
Navigation: [] Thread [] • Forum Übersicht

Brief Neuantrag, Weiterbewilligung nach Ablehnungsbescheid; Eilrechtsschutz abgelehnt • Paul20179 • Mittwoch, 13.09. 08:18

Re: Neuantrag, Weiterbewilligung nach Ablehnungsbescheid; Eilrechtsschutz abgele • ulenspiegel • Mittwoch, 13.09. 17:39

übrigens aufschiebende Wirkung • Willi 2 • Mittwoch, 13.09. 19:46

seit wann ? • ulenspiegel • Donnerstag, 14.09. 00:23

egal ob neuer antrag oder weiterbewilligung, geprüft werden muss • mixxer • Mittwoch, 13.09. 12:00